Dr. Martin Butz

2015 bis heute: Praxis Dr. Butz & Partner, Moderne Zahnmedizin in den Fünf Höfen
2012 bis 2015: Dr. Norbert Sörgel, München,
(Spezialist für Implantologie EDA)
2009 bis 2012: Dr. Wolf-Dieter Seeher, München,
(Spezialist für Ästhetik und Funktion EDA sowie Funktionsdiagnostik und -therapie DGFDT)
2009 bis 2011: Dr. Dr. Volkmar Schneider, München, Ausbildung
Implantologie und plastische Parodontalchirurgie
2007 bis 2009: Dr. Hans C. Müller, München, Ausbildung Computergestützte Zahnheilkunde (Cerec 3D und InLab)
2007 bis heute: Gründung und Entwicklung der MedByMed GmbH,
Ärztegemeinschaft zum Handel mit gebrauchter Medizintechnik
2004 bis 2008: Promotion in der Zahnmedizin, Lehrstuhl für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universität Regensburg
Veröffentlichung im Journal of Oral Pathology & Medicine 2008
Abschluss als Dr. med. dent.
2005 bis 2006: Bayerische Elite-Akademie, München/Feldkirchen
2001 bis 2007: Studium der Zahnmedizin, Universität Regensburg Abschluss mit der Zahnärztlichen Approbation: Note der Zahnärztlichen Prüfung: sehr gut
2010 bis heute: Cera-Technik GmbH, München, Gründung und Entwicklung
der Cera-Technik GmbH, volldigitale Herstellung keramischer Zahnrestaurationen
Seit 2010: regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Kollegen und zahnmedizinisches Personal im In- und Ausland mit Live-Behandlungen zu den Themen digitale Abformung, Vollkeramikversorgungen und computergestützte Zahnheilkunde (Akkreditierung durch die Bayrische Landeszahnärztekammer)

Spezialisierung und Fortbildung

  • Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der DGI
  • Zertifizierter Inlab-Trainer
  • Schulungsreferent für Cerec 3D
  • DVT-Sachkunde für 3D-Röntgen
  • Zahlreiche Fortbildungen in Funktionsdiagnostik und -Therapie
  • Regelmäßige Fortbildung in den Bereichen Implantologie, Parodontalchirurgie, Implantatästhetik
  • Ästhetische Frontzahnrestaurationen nach Klaiber/ Vanini

Mein Statement zur Zahnmedizin

„Moderne Zahnmedizin heute ist mehr als gute Diagnostik, ausführliche Beratung und saubere Umsetzung. Unsere Praxis möchte für jeden einzelnen Patienten die extra Meile gehen, die am Ende den Unterschied zwischen gut und sehr gut ausmacht“