PRF-Membran München

In der Oralchirurgie Dr. Butz & Partner München gehört es zu unseren grundlegenden Überzeugungen, dass kompetente und vertrauenswürdige Zahnmedizin bedeutet, mit der Zeit zu gehen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eines der modernsten Verfahren der Implantologie: PRF-Membranen sind durch ihre unkomplizierte Herstellung, hohe Effektivität und perfekte Verträglichkeit ein Musterbeispiel des zahnmedizinischen Fortschritts. Sie beschleunigen den natürlichen Heilungsprozess maßgeblich und werden zu 100% aus körpereigenem Material hergestellt. Es existiert somit ein Unverträglichkeitsrisiko von 0%, was sich in den hervorragenden Ergebnissen wissenschaftlicher Studien bestätigt hat.

Einsatzbereich PRF-Membran München

Bei der Wundheilung im menschlichen Körper spielt ein Blutbestandteil namens Fibrin eine wesentliche Rolle: Sowohl bei der Blutgerinnung als auch bei der Narbenbildung ist Fibrin der natürliche „Klebstoff“, der bei der Schließung einer Wunde hilft. Auf Basis dieses alltäglichen Heilungsprozesses ist in Frankreich eine Technologie entwickelt worden, bei der die Fibrinbestandteile aus dem eigenen Blut des Patienten oder der Patientin in einer konzentrierten Membran gesammelt werden, die anschließend in oder auf eine Wunde gelegt werden, um den Heilungsprozess stark zu beschleunigen. Da diese Membranen zusätzlich einen hohen Anteil an Thrombozyten haben, die die Wundheilung ebenfalls unterstützen, werden sie Platelet Rich Fibrin Membranes genannt — Fibrinmembranen mit hohem Thrombozytenanteil.

Unsere Münchener Oralchirurgie macht Nutzen von dieser hervorragenden Technologie. In der Implantologie hat der Zeitfaktor einen großen Einfluss auf den Ablauf der Behandlung: Da sich nach einem Zahnverlust der Kieferknochen stetig abbaut, sollten Implantate so schnell wie möglich nach dem Verlust eingesetzt werden. Ist der Knochen bereits zurückgewichen, werden knochenaufbauende Maßnahmen nötig, die den Zeitraum bis zum vollständig eingesetzten und verwachsenen Implantat deutlich verlängern. Um etwa nach einer Zahnextraktion oder im Rahmen eines Knochenaufbaus den Heilungsprozess zu verkürzen, sind PRF-Membranen deshalb von nicht zu unterschätzendem Vorteil.

Herstellung PRF-Membran München

Die Oralchirurgie Dr. Butz und Partner in den Fünf Höfen München bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für Ihre Behandlung vor Ort und innerhalb von 10–12 Minuten mehrere PRF-Membranen anfertigen zu lassen. Dafür ist lediglich eine kleine Blutentnahme nötig. In einer praxiseigenen Zentrifuge werden anschließend die Fibrinbestandteile aus dem Blut gelöst und mittels einer spezialisierten medizinischen Presse in eine 1mm flache Form gebracht.

Unsere Oralchirurgen setzen diese dann gezielt ein, um das Abheilen und damit die gesamte Behandlung zu beschleunigen. Da in dem Prozess nur körpereigene Bestandteile eingesetzt werden, gibt es keinerlei Bedenken der Verträglichkeit. So wird der gesamte Ablauf der Behandlung für Sie angenehmer und kommt schneller zu einem nachhaltigen Ergebnis. Ihr Oralchirurg für PRF-Membranen München.

Leistungsübersicht