All-on-4™ München

Implantologischer Zahnersatz wird wegen seines besseren Haltes, Kauleistung, Sicherheit und nicht zuletzt seiner besseren Ästhetik immer mehr zum zahnmedizinischen Standard gegenüber anderen Formen wie etwa herausnehmbarem Zahnersatz. Hierbei ist die neueste Technik, wenn es um den Ersatz einer kompletten Zahnreihe geht, eine Prozedur, die sich All-on-4™ nennt: Eine Prothese, die alle Zähne einer Zahnreihe ersetzen kann, wird auf vier Implantaten befestigt.

Vorteile All-on-4™ München

Wird ein Zahnersatz für eine große Anzahl an Zähnen bzw. eine ganze Zahnreihe notwendig, setzen wir in unserer Münchener Oralchirurgie grundsätzlich auf das Verfahren mit All-on-4™. Dadurch können wir Ihnen eine Synthese der besten Eigenschaften anderer Formen des Zahnersatzes bieten:

  • Sie erhalten eine einzige Prothese, die Ihr ganzes Ober- oder Unterkiefergebiss ersetzt. Der Aufwand ist gegenüber einzelnen Zahnimplantaten ist daher deutlich geringer.
  • Anders als bei einem herausnehmbaren Gebiss funktioniert eine All-on-4™-Prothese wie ein Satz natürlicher Zähne: Permanenter Halt und Pflege wie gewohnt mit Zahnbürste und Zahnseide.
  • Ein herausnehmbares Gebiss übt unnatürlichen Druck auf den Kieferknochen aus und führt so dazu, dass dieser sich im Laufe der Zeit abbaut. Die Folge: Ihr Zahnersatz hält immer schlechter und es wird früher oder später ein operativer Knochenaufbau notwendig. Dank All-on-4™ kann dieses Problem bei Dr. Butz und Partner München vermieden werden: Da die Prothese im Kieferknochen verankert ist, bleibt er auch auf Dauer erhalten.

Ablauf All-on-4™ München

Bei Dr. Butz & Partner in München haben Sie die Möglichkeit, sich eine gesamte Zahnreihe in einer einzigen Operation ersetzen zu lassen. Nach einer Untersuchung Ihres Kieferknochens und einer genauen Besprechung mit Ihnen werden folgende Schritte vorgenommen:

  • Vier Titanimplantate werden im Kieferknochen fixiert. Dies geschieht nach Ihrem Wunsch entweder im Dämmerschlaf (Analgo-Sedierung) oder unter Vollnarkose.
  • Eine Abformung Ihres Kiefers wird genommen und Sie erhalten noch am selben Tag ein festsitzendes Provisorium, das auf den vier Implantaten verankert wird.
  • Nach einigen Tagen Ruhezeit wird bei einem Folgetermin eine Wundkontrolle durchgeführt und die Fäden werden gezogen.
  • Nach ca. sechs Monaten mit Provisorium sind die Implantate fest mit dem Kieferknochen verwachsen und das Provisorium kann durch einen hochwertigen permanenten Zahnersatz ausgetauscht werden.
  • Zusätzlich zu gewohnter täglicher Zahnpflege empfehlen wir Ihnen, uns alle sechs Monate zur Prophylaxe zu besuchen. Auf diese Weise können wir Ihre Implantate und Ihre Prothese regelmäßig kontrollieren und professionell reinigen. So stellen wir dauerhaft Halt und Funktionalität Ihres Zahnersatzes sicher.

Lassen Sie sich in unserer Oralchirurgie in München dauerhaft Ihre Kaufunktion wiederherstellen. Ihr Oralchirurg für All-on-4™ in München.

Leistungsübersicht