Parodontologie München

Zahnfleischerkrankungen (Gingivitis, Parodontitis) können sich durch Zahnfleischbluten, schlechten Atem und Zahnfleischrückgang äußern. Eine Parodontitis, d.h. eine Entzündung des Zahnhalteapparats, kann aber lange Zeit auch symptomlos verlaufen. Die Zahnärzte und Fachkräfte von Dr. Butz und Partner in München kontrollieren routinemäßig, um Sie vor Knochenverlust und damit einhergehender Zahnlockerung zu schützen. Daher ist die regelmäßige Kontrolle und Prophylaxe auch ein wesentlicher Bestandteil unseres Praxiskonzeptes. Wir gehen der Parodontitis auf den Grund! 90% aller Fälle von Gingivitis und beginnender Parodontitis werden bereits durch die normalen Vorsorgemaßnahmen unserer Zahnarztpraxis in München behoben. Die Zahnärzte bzw. diplomierten Fachkräfte der Zahnarzt Praxis Dr. Butz und Partner zeigen Ihnen ausführlich Problemstellen und helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Pflegeartikel.

Sitzt die Entzündung schon tiefer und lässt sich nicht im ersten Schritt vollständig beheben, wird eine erweiterte Parodontitisbehandlung notwendig. Durch “Deep Scaling” werden die Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräume gereinigt. Egal ob es sich um entzündliche – funktionelle – oder altersbedingte Ursachen handelt. Bei Dr. Butz und Partner in München finden Sie schonende und schmerzfreie Behandlungsmethoden und im Bedarfsfall bieten wir Ihnen den Einsatz von Laser-Therapie. Wir sind Ihre Partner für Parodontologie in München, d.h. bieten wir Ihnen ebenfalls bakteriologische Untersuchungen an. Hier ermitteln wir durch spezielle Bakterientests Ihr spezifisches Keimspektrum und können damit eine notwendige individuelle Antibiotikatherapie so steuern, dass sie möglichst kurz und effizient zum gewünschten Ergebnis führt. Unseren Therapieerfolg kontrollieren wir engmaschig nach und dokumentieren für Sie Zahn für Zahn den Verlauf.

Leistungsübersicht